...ich habe die Möglichkeit mit diesem kleinen Zug, genannt die "Bimmelbahn" zur Arbeit zu fahren....der Bahnhof ist nur ein paar Schritte entfernt...meistens fahre ich um 8 Uhr weg...fast immer der einzige Fahrgast...die Schüler sind schon weg...

ein spezieller Luxus...der Schaffner und ich....die Strecke ca. 4 km...es gibt 4! Stationen bis ich aussteige...Fahrzeit 6 Minuten...es ist herrlich...im Sommer durch die grünen Wiesen links und rechts ...ein paar Kühe...Gänse...Hühner..

im Winter still...romantisch...entschleunigt....die Gegend sieht ganz anders aus...als auf der Strasse....

jeder, der diesen Zug kennt, sollte mal nur zum Spass eine Zugfahrt machen...hin und zurück...und Kinder sollten das sowieso erleben...die ganze Strecke ist vielleicht 18 km lang...Attersee bis Vöcklamarkt....

sie können dem Schaffner zusehen...es gibt sogar einen Hobbylokfahrerkurs...

probiert es mal aus...es ist wirklich ein kleines Erlebnis!

 

auf den Fußnägeln? Mir gefällt es zum Sommer-Feeling...am liebsten verschiedene Farben...da kann man auch ganz schnell mal ausbessern und neu auftragen...

bunt ist auch Hippiegefühl für mich...

Ich habe eine Freundin die hat "aristokratische" Zehen...sag ich immer zu Ihr...schön und schmal...elegant...

leider können meine da nicht mithalten...sie muss dann immer lachen...und ich auch...meine Zehen sind etwas ...na ja...

sagen wir mal bodenständig! Ich nehme es mit Humor!

 

war der Beginn der Hippie-Bewegung...

schön dabei war der Gedanke an Friede, Liebe, die Musik, Mode und die Lebensfreude.

Das diese Bewegung auch eine sehr starken politischen Hintergrund hatte, vergisst man meist.

Die Hippies waren gegen alles bürgerliche...harte Drogen waren an der Tagesordnung...es gab die Gammler - wer kennt schon den Ausdruck noch- der junge Männer mit langen Haaren bezeichnete, die mit der Arbeit nichts am Hut hatten und so ziemlich gegen alles und jeden waren, der sich in die Gesellschaft einfügte.

Mir ist nicht bekannt, wovon diese Leute lebten!

Schön war die Musik ..Scott Mc Kenzie..

"If you´re going to San Francisco, be sure to wear some flowers in your Hair.

If you come to San Francisco, Summertime will be a love in there."

Hört Euch diesen Song wieder mal an....da wird Dir warm ums Herz!

Ich glaube, im Grunde meiner Seele wäre ich gerne Hippie gewesen...
aber irgendwie war ich damals zu jung und als die Zeit vorbei war...war ich zu alt...um noch Hippie zu sein..

Über mich

  • Gabi Wenger

    Gabi Wenger

    Begeisterte Bloggerin & Inhaberin Gabis Boutique


Mein Name ist Gabi..
Leben und leben lassen ist meine Devise oder auch Love & Peace

Begleitet mich, wenn ihr Lust habt in meinen verschiedenen Rubriken über mein „Gabis-Jeans-Leben“...über dies und das im „Frauenzimmer“, „Yes I can“ und vieles mehr...
will schreiben über Dinge, die mein Leben schöner machen und vielleicht kann ich Euch auch inspirieren...
würde mich freuen über einen regen Austausch...

und natürlich gilt diese Einladung auch für interessierte Männer...

Gabi Wenger

Neueste Blog-Einträge