LOSLASSEN

Lieblingsjeans
Typography

Loslassen ist ein viel gebrauchtes Wort. Doch in meinem Fall wird es passen. In ein paar Monaten. Oder sollte ich besser sagen Veränderung? Worum geht es?

Ich werde noch dieses Jahr mein Geschäft aufgeben. Nach 39 Jahren und einigen Monaten mache ich Schluss und den 40iger nicht mehr voll. Nie habe ich darüber nachgedacht, wie lange ich schon in das Geschäft gehe. Es hat immer und macht noch Freude. Da bin ich sicher nicht alleine, mit dieser Haltung, wenn die Arbeit Spass macht.

Doch wen man so eine lebensbestimmende Tätigkeit aufgibt,  muss ich mir schon überlegen wie ich die zur Verfügung stehende, freie Zeit gestalte. Das habe ich getan.Natürlich könnte ich noch ein paar Jahre weitermachen und Jeans verkaufen. Doch es ist genug und ich mag auch gar nicht sentimental werden.

Eine Freundin von mir ist Psychologin und bei Ihrem Satz "DAS EINZIG BESTÄNDIGE IST DIE VERÄNDERUNG" muss ich immer lachen. Doch es ist schon was dran an diesem Spruch .Denn würden wir alle nie etwas Neues wagen, wie würde unsere Welt den aussehen? Da hätte es keinerlei Entwicklung gegeben. Ich schreibe nicht von vertrauten Dingen, die wir auch brauchen.

Bald werde ich es ganz offiziell machen und meine liebenswerten Stammkunden für die Treue danken. Als wir (mein Mann und ich ) am 1.April 1977 Gabi´s Jeans Boutique eröffneten, da war das ein Ding! Alleine der Name "Boutique" war schon verdächtig! Und was soll das bitte sein ? und was wollen die den verkaufen und lange wird es die nicht geben und überhaupt und sowieso!

Es gab damals eine Boutique in Vöcklabruck (nächste Stadt) einen Schöps (das kennen junge Menschen gar nicht mehr) und einen C&A, der war aber schon eher in der nächst größeren Stadt. Was heute los ist, brauche ich niemandem zu erzählen, das Internet gab es auch noch nicht. Kann man sich heute nicht mehr vorstellen, da muss man schon schmunzeln, gell?

Wenn es dann soweit ist, mit dem Zusperren, werde ich Euch auch hier informieren. Die gabis-jeans.at Blogseite werde ich demnächst umbenennen. Das Blog (sagt man richtiger Weise) wird bestehen bleiben, da mir dieses Hobby viel Spass macht. Ich werde mich mit fotografieren beschäftigen, über die neuen kommenden Jeanstrends berichten und meine Geschichterln schreiben. Mal schauen, was daraus wird.

Alle, die ich hiermit erreiche, danke ich schon jetzt. Falls jemand Fragen hat zu Jeans oder Firmen, wie oder in welchem Geschäft man kaufen kann - bitte kontaktiert mich. Ich werde gerne weiterhelfen. Meine Mail Adresse ist gabiwenger@gmx.at.

Ein paar Monate bin ich aber noch da! 

Gabi alias Jeans-Gabi

 

 

 

 

 

 

 

Loslassen ist ein viel gebrauchtes Wort. Doch in meinem Fall wird es passen. In ein paar Monaten. Oder sollte ich besser sagen Veränderung? Worum geht es?

Ich werde noch dieses Jahr mein Geschäft aufgeben. Nach 39 Jahren und einigen Monaten mache ich Schluss und den 40iger nicht mehr voll. Nie habe ich darüber nachgedacht, wie lange ich schon in das Geschäft gehe. Es hat immer und macht noch Freude. Da bin ich sicher nicht alleine, mit dieser Haltung, wenn die Arbeit Spass macht.

Doch wen man so eine lebensbestimmende Tätigkeit aufgibt,  muss ich mir schon überlegen wie ich die zur Verfügung stehende, freie Zeit gestalte. Das habe ich getan.Natürlich könnte ich noch ein paar Jahre weitermachen und Jeans verkaufen. Doch es ist genug und ich mag auch gar nicht sentimental werden.

Eine Freundin von mir ist Psychologin und bei Ihrem Satz "DAS EINZIG BESTÄNDIGE IST DIE VERÄNDERUNG" muss ich immer lachen. Doch es ist schon was dran an diesem Spruch .Denn würden wir alle nie etwas Neues wagen, wie würde unsere Welt den aussehen? Da hätte es keinerlei Entwicklung gegeben. Ich schreibe nicht von vertrauten Dingen, die wir auch brauchen.

Bald werde ich es ganz offiziell machen und meine liebenswerten Stammkunden für die Treue danken. Als wir (mein Mann und ich ) am 1.April 1977 Gabi´s Jeans Boutique eröffneten, da war das ein Ding! Alleine der Name "Boutique" war schon verdächtig! Und was soll das bitte sein ? und was wollen die den verkaufen und lange wird es die nicht geben und überhaupt und sowieso!

Es gab damals eine Boutique in Vöcklabruck (nächste Stadt) einen Schöps (das kennen junge Menschen gar nicht mehr) und einen C&A, der war aber schon eher in der nächst größeren Stadt. Was heute los ist, brauche ich niemandem zu erzählen, das Internet gab es auch noch nicht. Kann man sich heute nicht mehr vorstellen, da muss man schon schmunzeln, gell?

Wenn es dann soweit ist, mit dem Zusperren, werde ich Euch auch hier informieren. Die gabis-jeans.at Blogseite werde ich demnächst umbenennen. Das Blog (sagt man richtiger Weise) wird bestehen bleiben, da mir dieses Hobby viel Spass macht. Ich werde mich mit fotografieren beschäftigen, über die neuen kommenden Jeanstrends berichten und meine Geschichterln schreiben. Mal schauen, was daraus wird.

Alle, die ich hiermit erreiche, danke ich schon jetzt. Falls jemand Fragen hat zu Jeans oder Firmen, wie oder in welchem Geschäft man kaufen kann - bitte kontaktiert mich. Ich werde gerne weiterhelfen. Meine Mail Adresse ist Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Ein paar Monate bin ich aber noch da! 

Gabi alias Jeans-Gabi

 

 

 

 

 

 

 

Personen in dieser Konversation

Kommentare (51)

Lade vorherige Kommentare

Einen Kommentar verfassen

Als Gast kommentieren

0

Über mich

  • Gabi Wenger

    Gabi Wenger

    Begeisterte Bloggerin & Inhaberin Gabis Boutique


Mein Name ist Gabi..
Leben und leben lassen ist meine Devise oder auch Love & Peace

Begleitet mich, wenn ihr Lust habt in meinen verschiedenen Rubriken über mein „Gabis-Jeans-Leben“...über dies und das im „Frauenzimmer“, „Yes I can“ und vieles mehr...
will schreiben über Dinge, die mein Leben schöner machen und vielleicht kann ich Euch auch inspirieren...
würde mich freuen über einen regen Austausch...

und natürlich gilt diese Einladung auch für interessierte Männer...

Gabi Wenger

Neueste Blog-Einträge