Hier bin ich wieder..habe mir Auszeit genommen ...auf den Malediven...mein persönliches Paradies..

eine kleine Insel 300 x 300 m im Indischen Ozean...keine Autos..keine Geschäfte...kein Lärm...keine Schuhe...keine Jeans..kein Fernsehen...ja...Wlan gibt es schon...leider....doch man kann tauchen, schnorcheln, lesen, das Meer betrachten und nachdenken....zur Ruhe kommen.....

ich liebe es...sage aber immer..man muss wissen, worauf man sich einläßt...nicht jeder Mensch ist dafür geeignet....

dieses "nichts" kostet einiges (ich verzichte lieber auf andere Dinge) und man sollte schon gut mit sich selber auskommen...es gibt auch größere Inseln...das Meer bleibt immer gleich schön...doch das spezielle Robinson Feeling geht verloren....

nun werde ich mich wieder meinem Blog widmen und freue mich drauf....demnächst gibt es auch eine Kommentarleiste...damit ich mich mit Euch austauschen kann....

 

 

 

 

schon ein paar Jahre...in warmen Gewässern und bei hellem Sonnenschein...

obwohl ich mich lange geweigert habe, dies zu probieren...heute bin ich sehr froh, dass ich mich überwunden habe, das zu probieren..es ist anfangs nicht leicht, den Kopf unter Wasser zu stecken und normal weiter zu atmen..schließlich bin ich kein Fisch..

doch heute bin ich sehr froh darüber...voll ausgerüstet vom Boot ins Wasser zu springen und mal 20 m abzutauchen...

Es ist dabei wichtig, seinen Körper ab und an zu checken...damit nichts passiert bei dem hohen Druck, der unter Wasser ensteht..

eine sogenannte Tauchtauglichkeitsprüfung...habe ich grade gemacht...und was kommt dabei raus???

alles gut..UND Freude kommt auf 10% mehr Leistung als es meinem Alter (ohoh) entspricht....

Na...da kann ich wieder mal sagen YES...i can...!!

verändert sich....auch wenn noch nicht viele diesen Beitrag lesen...kann ich einfach nicht zur Tagesordnung übergehen...

die Bilder der tausenden von Menschen, die nach Europa kommen,  sind in meinem Kopf und machen mich sprachlos...

was passiert hier...wie wird es weitergehen ? Hier geht es nicht um ein paar Wochen oder Monate, wo Hilfe gebraucht wird...

Warum ist Krieg in Syrien und tut keiner was dagegen? Wer liefert die Waffen? Wo hilft die Kirche?

Ist das der Anfang und wo ist das Ende ?

All diese Fragen gehen mir durch den Kopf und ich muss das alles erst verarbeiten...

Yes I can...wird hier nicht reichen!!

 

Es gibt eben Tage wie diese...

Lustlos...ein bisschen traurig, auch wenn man keinen besonderen Grund hat...

man will mit niemanden sprechen ...man sehnt sich...ja, wonach?

Die Zeitung will ich nicht lesen, das deprimiert mich noch mehr...

Kaffee...man schaut in den Spiegel...naja...war auch schon mal alles besser...

vielleicht hilft Musik..

plötzlich ein Lied aus der Vergangenheit..

"und immer immer wieder geht die Sonne auf"....Udo Jürgens....ich zerquetsche eine kleine Träne...atme durch und "Yessss"

es wird ein guter Tag werden..

denn immer wieder geht die Sonne auf....

 

Über mich

  • Gabi Wenger

    Gabi Wenger

    Begeisterte Bloggerin & Inhaberin Gabis Boutique


Mein Name ist Gabi..
Leben und leben lassen ist meine Devise oder auch Love & Peace

Begleitet mich, wenn ihr Lust habt in meinen verschiedenen Rubriken über mein „Gabis-Jeans-Leben“...über dies und das im „Frauenzimmer“, „Yes I can“ und vieles mehr...
will schreiben über Dinge, die mein Leben schöner machen und vielleicht kann ich Euch auch inspirieren...
würde mich freuen über einen regen Austausch...

und natürlich gilt diese Einladung auch für interessierte Männer...

Gabi Wenger

Neueste Blog-Einträge